Dr. Stefan Köck

Partner

Dr. Stefan Köck

Stefan Köck ist seit 2017 Partner bei Greindl & Köck

Tätigkeiten und Werdegang:

  • Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien (seit 2012) und an der Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät (1982-1989 und seit 2015); Prüfer für Arbeitsrecht und Sozialrecht im Diplomstudium
  • Co-Schriftleiter der Zeitschrift für Arbeitsrecht und Sozialrecht (seit 2016)
  • Seit 2017 bei Greindl & Köck
  • Mitglied der European Employment Lawyers Association und der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht
  • Partner in internationaler Wirtschaftsanwaltskanzlei (1995-2017)
  • Zugelassen als Rechtsanwalt seit 1993
  • Associate bei Cleary Gottlieb Steen & Hamilton, Brüssel (1992).
  • Studien- später Vertrags- und Universitätsassistent am Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht der Universität Wien (1982-1989)
  • Master-Studium an der Northwestern University School of Law (LL.M. 1986)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. Iur. 1985, Dr. Iur. 1989)

Praxisschwerpunkte:

  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht, M&A

Mandate aus jüngerer Zeit:

  • Vertretung der Arbeitgeberseite vor dem OGH in einem kollektiven Feststellungsverfahren gem § 54 Abs 2 ASGG betreffend kollektivvertragliche Biennalsprünge
  • Verhandlung eines Sozialplanes wg fast-vollständiger Unternehmensschließung einschließlich der Vertretung vor der Schlichtungsstelle
  • unternehmensseitige Beratung zur Vermeidung der Risken aus unbeabsichtigter Arbeitskräfteüberlassung im nationalen und internationalen Kontext, dazu Erstellung von Vertragsbausteinen und Checklisten
  • Verhandlung der Ausscheidensvereinbarung des CEO eines börsenotierten Unternehmens

Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch